Unternehmen des Monats

neos art

Main Visual

Schritt für Schritt von Köln nach ganz Deutschland

Seit seinen Anfängen in einer Bonner Wohnung im Jahr 2005 hat sich neos art heute zum Ausstatter im Bereich Bebilderung und Orientierungsleitsysteme für Hotels, Unternehmen, Kliniken, Seniorenwohnheime und Kreuzfahrtschiffe entwickelt. Das Unternehmen, das seinen Sitz mittlerweile in Köln hat, bietet individuelle Kunstkonzepte aus einer Hand – von der konzeptionellen Beratung über die grafische Erstellung der gewünschten Bilder bis hin zu deren Produktion und Montage vor Ort. Tim Karußeit, Gründer und Geschäftsführer des erfolgreichen Unternehmens, fasst es kurz zusammen: „Wenn mich jemand fragt, was wir machen, sage ich immer ‚Bilder und Schilder‘.

Schalldämmende Bilder und wegweisende Beschilderungen

Angefangen hat neos art im Privatkundenbereich. „Damals haben wir Ölgemälde nach Kundenvorlage anfertigen lassen und weiterverkauft“, erklärt Karußeit. Heute ist das Unternehmen ausschließlich im B2B-Bereich tätig. „Im Geschäftskundenbereich fühlen wir uns wesentlich wohler als beim B2C“, so Karußeit. Den Einstieg in den B2B-Sektor habe neos art über die Möbelbranche erhalten, führt er weiter aus: „Wir hatten damals eine Kooperation mit einem Bonner Objekteinrichter, dessen Showroom wir nutzen durften, um unsere selbst gestalteten Bilder auszustellen. Darüber ist dann ein Hotel im Siebengebirge auf uns aufmerksam geworden und später ein Seniorenwohnheim, das ebenfalls an Bildern für seine Räumlichkeiten interessiert war.“ So baute neos art sich Schritt für Schritt einen Kundenstamm und einen Ruf im Geschäftskundenbereich auf. Als besonders innovativ können dabei die sogenannten Akustikbilder bezeichnet werden. Diese Bilder sehen völlig normal aus, verfügen aber durch eine spezielle Füllung über einen hohen Absorptionswert und wirken somit schalldämmend. „In größeren Räumen oder Gängen entsteht schnell ein gewisser Schall und dadurch auch eine Art ‚Kälte‘. Wenn der Schall verschwindet, wird die Atmosphäre viel einladender und freundlicher“, erklärt Karußeit.

 Doch nicht nur die innovativen Produkte unterscheiden neos art von anderen Anbietern am Markt: Wer sich für das Kölner Unternehmen entscheidet, bekommt eine Full-Service-Abwicklung. „Egal wo in Deutschland sich der Kunde befindet, wir fahren zunächst einmal zu ihm, um uns ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen zu können. Dann überlegen wir uns, welche Produkte und Motive zum Kunden passen könnten. Unsere Diplom-Grafiker erstellen die gewünschten Motive selbst, wir produzieren alles in Köln oder mit Partnern aus der Region und führen im Anschluss auch die komplette Montage beim Kunden durch“, erläutert Karußeit die Abläufe. Aktuell fragen die Kunden sehr häufig Orientierungsleitsysteme oder Beschilderungen nach. „Alle unseren Kunden – ob Unternehmen, Schiff, Seniorenwohnheim, Klinik oder Hotel – benötigen nicht nur schöne Bilder, sondern auch Beschilderungen und Wegweiser. Hier haben wir uns mittlerweile eine umfassende Expertise erarbeitet und wissen, worauf es beispielsweise bei der Verwendung von Farben und Symbolen ankommt“, so Karußeit.

In Köln verwurzelt

Für die Zukunft plant Karußeit, den konzeptionellen und grafischen Bereich noch weiter auszudehnen. Wir möchten unseren Fokus noch stärker auf Beratung, Konzeption und Design legen, was unseren Kunden sicher zugutekäme.“ Köln ist für Karußeit in jedem Fall weiterhin der optimale Standort für sein Unterneh-men: „Zum einen liegt Köln wunderbar zentral und zum anderen sind wir hier einfach verwurzelt. Wir haben in Bonn angefangen, sind dann relativ schnell nach Köln in das Gründerzentrum gezogen und fühlen uns auch als Kölner Unternehmen. Deswegen finde ich es auch so gut, dass durch das Rheinische Schaufenster nun die Aufmerksamkeit darauf gelenkt wird, dass Köln eben mehr zu bieten hat als Karneval, Kölsch und Klüngel.“

Logo

neos art GmbH

Mitarbeiterzahl

12

Umsatz pro Jahr

1,2 Mio. Euro

Firmenhistorie (Eckdaten)

Gegründet im Jahr 2006

Website

www.neos-art.com

Sponsoren

Deutsche Bank Deutsche Bank