Unternehmen des Monats

Miltenyi Biotec

Main Visual

Deutsche Innovationen für den internationalen Markt

Neue Behandlungsmethoden in den Bereichen von Autoimmunkrankheiten und Krebs können nur in Zusammenarbeit mit vielen Experten aus den Naturwissenschaften und der Medizin entwickelt werden. Die innovativen Technologien von Miltenyi Biotec schaffen dafür beste Voraussetzungen.

Mit magnetischer Zelltrennung Leben retten

Zellen sind die kleinsten lebenden Einheiten im menschlichen Körper und maßgeblich für den Stoffwechsel verantwortlich. Da zahlreiche körperliche Beschwerden auf defekte Zellen zurückzuführen sind, kann eine detaillierte Zellanalyse dabei helfen, gefährliche Krankheiten zu behandeln. Deshalb arbeiten Biologen, Mediziner, Physiker und Ingenieure täglich gemeinsam daran, die Zellforschung zu verbessern. Mit einem großen Spektrum an Experten aus jedem Gebiet der Wissenschaft hat sich Miltenyi Biotec mit weltweit 1.400 Mitarbeitern zum Weltmarktführer in der Zellforschung und -therapie entwickelt.
Das Biotechnologieunternehmen aus dem Rheinland beschäftigt trotz zahlreicher Niederlassungen in Europa, Amerika, Asien und Australien knapp 1.100 Mitarbeiter in Deutschland. Am Stammsitz in Bergisch Gladbach werden sogar komplette Prozessketten von der Forschung bis zur Therapie durchgeführt – eine Seltenheit in der Branche. Aufgrund der umfangreichen Bandbreite an verschiedenen Technologien und fachlichem Know-how können lebende Zellen analysiert und letztendlich neue Therapieansätze für die verschiedenen Krankheiten entwickelt werden. Von diesen Technologien und klinischen Anwendungen profitiert nicht nur Miltenyi Biotec, sondern auch Kliniken, Forscher und Labore in aller Welt. Für diese internationale Zusammenarbeit hat Norbert Hentschel, einer der drei Geschäftsführer, eine metaphorische Definition: „Wir produzieren die Schaufeln und verkaufen diese an die Goldgräber.“ Sowohl der ständige Austausch mit eigenen Mitarbeitern und Experten als auch der mit den internationalen „Goldgräbern“ legen den Grundstein zur Bekämpfung von Immunkrankheiten und Krebsarten.

Stefan Miltenyi, Firmengründer von Miltenyi Biotec, ist in der Branche besonders für seine Innovation zur magnetischen Zelltrennung bekannt. MACS (Magnetic Cell Seperation) ist ein gezieltes Verfahren zur Separation von einzelnen Zellen, die mithilfe eines magnetischen Antikörpers aus einem Zellgemisch getrennt werden können. Antikörper dienen normalerweise zur Bekämpfung von verschiedenen Krankheitserregern. Sie werden von Immunzellen produziert und heften sich mit einem Schlüssel-Schloss-Prinzip nur an die passende Zielzelle. Dieses Prinzip lässt sich im Labor für jedes Zellgemisch anwenden: Mit Magnetpartikeln gekoppelte Antikörper werden hinzugegeben und heften sich an die gesuchten Zellen. Beim anschließenden Durchlaufen durch eine magnetisch aufgeladene Säule werden dann nur die Zellen mit dem magnetisch befestigten Antikörpern zurückgehalten. Je nach Interesse lassen sich so die verschiedenen Zelltypen herausfiltern und analysieren.
Diese gezielte Untersuchung von einzelnen lebenden Zellen wird besonders in der Krebs- und Immuntherapieforschung angewendet. Die MACS-Technologie unterstützt zum Beispiel die Behandlung bestimmter Leukämiearten und hilft so dabei, den Patienten ein beschwerdefreies Leben zu ermöglichen.

Die Kölsche Kultur als Erfolgsgarant

Der kommunikative Umgang zwischen den Mitarbeitern sowie ein eigener Kindergarten und moderne Einrichtungen auf dem Gelände schaffen bei Miltenyi Biotec das perfekte Arbeitsklima. „Der große Teamgedanke und das gegenseitige Vertrauen sind rheinländische Werte, die grundlegend für unseren Unternehmenserfolg und unsere hohe Mitarbeiterzufriedenheit sind“, erläutert Norbert Hentschel stolz die erfolgreiche Arbeitsweise bei Miltenyi Biotec. Der Geschäftsführer weist weiter darauf hin: „Wir sind inzwischen der zweitgrößte Arbeitgeber in Bergisch Gladbach und hoffen durch die Auszeichnung des Rheinischen Schaufensters einen höheren Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit zu erlangen und damit unsere Attraktivität als Arbeitgeber weiter zu steigern.“

Logo

Miltenyi Biotec GmbH Deutsche Innovationen für den internationalen Markt

Mitarbeiterzahl

Ca. 1.400

Firmenhistorie (Eckdaten)

Gegründet: 1989

Website

www.miltenyibiotec.com

Sponsoren

Deutsche Bank Deutsche Bank